Archiv für Februar 2017

Doppelkopf Schutzfigur der Bakongo DR Kongo/Congo Afrika 70cm

23. Februar 2017 | Von

Unter einem Nagelfetisch versteht man eine Fetischfigur vom Stamm der Bakongo aus dem nordwestlichen Kongogebiet. Ein Nagelfetisch ist bespickt und oft auch übersät mit rostigen Nägeln. Die Nägel wirken wie ein energetisches Spinnengewebe und sollen so negative Energien filtern und ausgleichen. Die individuell gefertigten Fetische sollen seinen Eigentümer vor bösem Zauber, Krankheit und anderem Unglück

[weiterlesen …]



Bamun Skulptur mit Schale, Kamerun/Afrika 73cm

13. Februar 2017 | Von

Eine westafrikanische Volksgruppe mit etwa 215.000 Mitgliedern sind die Bamun. Die Bamun wohnen im Königreich Bamum überwiegend in Kamerun. Die Bamun leben bis heute in einer Sippengemeinschaft. In der Gemeinschaft spielt die Familie ein wesentlich größere Rolle als der Staat. An der Spitze einer Dorfgemeinschaft steht ein Chef, der sogenannte Fon. Die Kunst der Bamun

[weiterlesen …]



Songye Holzfigur Afrika 70cm

9. Februar 2017 | Von

Die Bassonge werden auch als Songye bezeichnet und sind ein afrikanisches Volk, welches in der Demokratischen Republik Kongo lebt. Traditionell leben die Bassonge von Ackerbau und Viehzucht. Durch ihre Holzschnitzkunst sind die Bassonge weltweit bekannt geworden. Hauptsächlich fertigen die Songye Zeremonialmasken, Zaubergestalten wie Nagelfetische und andere Gegenstände für die Ausübung von Zeremonien. Songye Holzfigur Afrika

[weiterlesen …]



Zum Anfang