Djembe Trommel stimmen und dekorieren

18. November 2012 | Von | Kategorie: Afrika

Djembe Trommel

Stimmen und Nachspannen

Die Djembe besitzt eine Ausgangsspannung, dabei sind die Vertikaltaue straff gespannt. Das Instrument wird nachgespannt, indem man das Reservetau verflechtet, sodass es kürzer wird und an Spannung gewinnt. Dazu gibt es verschiedene Flechttechniken, die zusätzlich dekorative Rauten verursachen. Auf diese Weise gestimmte Djemben können eine Tonfrequenz von ca. 400Hz erzeugen. Die dabei entstehende Spannkraft ist beträchtlich, Trommeln mit einer Spielfläche von 31cm können bis zu 455kg Zugkraft erlangen.

Dekoration von Djemben

Djembespieler befestigen gern ein bis vier Metallrasseln an ihrer Trommel (bekannt als Sege Sege oder Sesse). Es dient sowohl als Verschönerung als auch zur Klangverstärkung der Djembe, unabhängig vom Können des Spielers.
Anstatt den Kronenring einzufassen, kann die Bespannung auch umwickelt werden, sodass der Kronenring von der Haut ummantelt wird. Dies wird aus ästhetischen Gründen besonders gern in Guinea gemacht. Der Halt der Haut wird dadurch nicht verbessert.
Unterschiedlich farbige Seile können als Dekoration um den Trommelkörper gelegt werden. Diese Art der Dekoration ist besonders in Guinea beliebt, jedoch muss es entfernt werden, wenn die Trommel gestimmt werden muss. Außerdem können Djembes mit Muscheln, Bemalungen, Perlen oder Anhängern verschönert werden.

Traditionell werden Schnitzereien auf den Djemben auf den Trommelfuß begrenzt. Je nach Herkunftsland werden unterschiedliche Muster verwendet, typische Schnitzereien sind in der Regel schlicht gehalten. Aufgrund von Nachfrage und Wettbewerb unter den Trommlern wurde ab 2000 auch kunstvollere Schnitzereien verwendet, die den ganzen Trommelfuß umsäumen können und in einigen Fällen sogar den Trommelkörper.
Besonders in Guinea basteln Trommler an den Fuß der Djeme einen Motorradreifen. Einerseits aus dekorativen Gründen, andererseits um ein Rutschen auf unebenem Untergrund zu vermeiden. Dieser Trend begann in den späten 1990er Jahren und entstand aus der Praxis, alte Zahnriemen als Dekoration am Fuß der Djembe anzubringen.

Auf der Suche nach Fans bei Google+, Facebook und Twitter blogge ich mir die Finger wund und bin ständig auf der Jagd nach aktuellen, coolen und vor allem angesagten Themen und News. Ich konstruiere Blogbeiträge die Dich umhauen zu Themen die Dich interessieren. Mitreden ist in diesem Blog ausdrücklich erwünscht und so freue ich mich ganz besonders auf eure Kommentare und Trackbacks.

Facebook Twitter Google+ 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
Djembe Trommel stimmen und dekorieren, 3.0 out of 5 based on 2 ratings
Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Zum Anfang