Modeschmuck

25. Mai 2011 | Von | Kategorie: Allgemein

Modeschmuck, Schmuck, Kette, Schmucksorten aus NaturmaterialienModeschmuck ist eine wunderbare und kreative Alternative zu teurem Schmuck vom Juwelier. Im Gegensatz zu diesen Angeboten, die anspruchsvoll und teuer unter Glasvitrinen liegen, ist Modeschmuck günstig und der Markt an Variationen riesig, denn Modeschmuck liegt ganz im Trend.

Wer sich mit der Natur im Einklang befindet, gerne den Schmuck auf die Kleidung abstimmt, die Abwechslung liebt, verschiedene Motive an einer Kette oder die Kette selbst in unterschiedlicher Ausprägung von Tag zu Tag neu auswählen oder mit anderen Schmucksorten kombinieren will, für den bietet Modeschmuck eine große Auswahl aus verschiedenem Design, unterschiedlichsten Motiven, Schnitzereien und anderen Feinarbeiten. Neben der Vielfalt ist die Qualität hochwertig, der Modeschmuck besteht aus reinsten Naturmaterialien wie Muscheln, Schnecken, aus Holz, Kunstharz, Bambus, Korallen und Zimt.

Schon die Surrealisten und Dadaisten wie auch andere Künstler verschiedenster Kunstrichtungen und Länder entdeckten in der Schmuckbranche ein weites Gebiet, sich künstlerisch auszutoben und neue und ganz eigene Motive zu schaffen. Sie arbeiteten dabei mit den verschiedensten Materialien und Stoffen. So haben Künstler wie Man Ray, Dalí oder Cocteau bereits in den zwanziger Jahren für Elsa Schiaparelli ihre Kreativität spielen lassen und individuell kunstvollen und ausgefallenen Modeschmuck entworfen, dass dieser, statt wie bisher als reine Imitation von teurem Schmuck zu gelten, auf einmal eine ganz eigene Schmucklinie darstellte, die sich bald größter Beliebtheit erfreute und die Neugierde weckte, weltweit nach den Ideen und Kreationen zu suchen.

Heute reicht die Vielseitigkeit des Modeschmucks längst über die Kunst und die Grenzen hinaus. Wo auch immer man sich aufhält, so kann man den Schimmer anderer Länder spüren, schmückt man sich mit dem handgefertigten Schmuck fremder Kulturen.

Schmuck heißt sich schmücken, Modeschmuck heißt sich modisch schmücken. Bei der Vielfalt an Kombinationen wirkt ein einfaches Goldkettchen am Hals fast schon etwas langweilig.

Auf der Suche nach Fans bei Google+, Facebook und Twitter blogge ich mir die Finger wund und bin ständig auf der Jagd nach aktuellen, coolen und vor allem angesagten Themen und News. Ich konstruiere Blogbeiträge die Dich umhauen zu Themen die Dich interessieren. Mitreden ist in diesem Blog ausdrücklich erwünscht und so freue ich mich ganz besonders auf eure Kommentare und Trackbacks.

Facebook Twitter Google+ 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Schlagworte: , , , , , , , , , , ,

3 Kommentare auf "Modeschmuck"

  1. Lisa sagt:

    Modeschmuck hat in den letzten Jahren einen Imagewandel vollzogen, weg vom Billigimage hin zum hochwertig verarbeiteten und in allen möglichen Varianten erhältlichen Schmuck, der zu allen Anlässen getragen werden kann.

  2. Henry sagt:

    Modeschmuck ist wirklich eine klasse Sache um sein Outfit mit ein wenig Geld ganz individuell zu gestalten bzw. aufzuwerten :)

  3. judith sagt:

    Ein guter Artikel! Und es ist wirklich so, dass Modeschmuck nicht gleich billig bzw. schlecht sein muss, nur weil es kein Echtschmuck ist. Es gibt mittlerweile viele Anbieter, die auch qualitativ hochwertigen Modeschmuck zu kleinen Preisen vertreiben. So hat man die Gelegenheit jedes Jahr für wenig Geld immer trendy und aktuell mit den neuesten Schmucktrends zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Zum Anfang