Afrika

Das Weinanbaugebiet Western Cape

22. März 2012 | Von

Weine aus Südafrika erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Dabei hat der Weinanbau hier eine lange Tradition: Bereits 1659 wurde am Kap der erste Wein gekeltert. Heute sind die exzellenten Weine aus Südafrika in der ganzen Welt bekannt. Bei internationalen Verkostungen erringen sie vorderste Platzierungen. Doch was macht das Western Cape aus? Das Klima Das Western

[weiterlesen …]



Afrikapost das Afrika-Magazin

29. Januar 2012 | Von

Afrikapost ist das Magazin für Politik, Wirtschaft und die Kultur Afrikas. Im Heft bekommt man Hintergründe, Analysen und interessante Reportagen zu lesen. Das Magazin beschäftigt sich mit Afrika und zeigt, dass Afrika mehr ist als Krisen, Kriege und Katastrophen. Herausgegeben wird die Zeitung über den Klaus Hess Verlag in Göttingen von der Deutschen Afrika Stiftung

[weiterlesen …]



Die Tschokwe/Chokwe

9. November 2011 | Von

Viele der beeindruckensten, eigenwilligsten und athmosphärischten afrikanischen Schnitzkunstwerke stammen vom Volk der Chokwe. Geprägt sind die Kunstwerke durch einen unverkennbaren Charakter und einen massigen und doch fein beschnitzten Stil. Zum traditionellen Kunsthandwerk zählen vorrangig Masken. Die größte Bedeutung kommt der Maske „Chikunga“ zu, welche den Chokwe zufolge besonders machtvoll ist. Die Masken sind oft mit

[weiterlesen …]



Afrikanische Kunst aus Kenia

12. Oktober 2011 | Von

Afrika ist ein schönes und weites Land. Wenn wir an diesen Kontinent denken, sehen wir Sonne, Weite, gefährliche Tiere, vernehmen die Gesänge der Afrikaner und erfreuen uns an ihren rituellen Tänzen, erblicken Fetische und wilde afrikanische Masken, die sich bis in die großen Sammlungen Europas und Amerikas durchgesetzt haben. Aber mit dieser wundervollen Landschaft, in

[weiterlesen …]



Bilder und Kunst aus den Townships Südafrikas

11. Oktober 2011 | Von

Holen Sie sich ein Stück Südafrika nach Hause und tauchen Sie ein in die Welt der Township Kunst. Bilder, die aus einfachen Holzbrettern sowie Blechdosen hergestellt sind und Impressionen aus den Townships zeigen. Einzigartiges Kunsthandwerk aus Recyclingmaterial, wie z.B. Tischlampen, Tierfiguren, Modellautos oder Modellflugzeuge und vieles vieles mehr. Wenn Sie etwas außergewöhnliches suchen dass nicht

[weiterlesen …]



Handbemalte, afrikanische Kerzen

18. September 2011 | Von

Nobunto ist eine kleine Firma im südafrikanischen Napier. In ihr entstehen kunstvoll handbemalte Kerzen und Keramik. 2010 taten sich 15 Menschen aus der südwestlichen Kap-Region zusammen, um die neue Fabrik ins Leben zu rufen. Nobunto kommt aus der Sprache der Sotho und heißt soviel wie „für die Menschen“. Der Name steht für Gemeinschaft, Zusammenhalt und

[weiterlesen …]



Tommeln – die Sprache unserer Seele

24. Juli 2011 | Von

Wir hetzen zur Straßenbahn und schaffen es gerade noch, rechtzeitig im Büro zu erscheinen. Dort erwartet uns schon eine Flut anspruchsvoller Aufgaben und neuer Vorschriften. In einer überfüllten lauten Kantine würgen wir ein schlecht durchgebratenes Steak herunter, um uns danach gestärkt weiteren terminlichen Verpflichtungen zu widmen. Einen Sonnenstrahl haben wir heute noch nicht gesehen. Wann

[weiterlesen …]



Afrikanische Djembe Trommel kaufen

22. Juni 2011 | Von

Die Djembe – eine Trommel für die Seele. Wer sie spielt, betreibt gleichzeitig eine Art Meditation, denn die Schwingungen der Djembe Trommel übertragen sich auf den Spieler in sehr angenehmer Weise. Im Onlineshop afrostore.biz stehen über 40 verschiedene Djembe Trommeln für Sie zur Auswahl bereit. Alle sind in aufwändiger Handarbeit gefertigt und bestehen in den

[weiterlesen …]



Die Kpanlogo

15. Februar 2011 | Von

Gerade in Afrika ist die Trommel eines der wichtigsten Instrumente und unterscheidet sich in ihrer Größe, im Bau und Ausdruck, in der Schnitzart, Bespannung und Handhabung. Diese Instrumente stellen eine untrennbare Einheit mit der Kultur dieses Kontinents dar, verbinden Erde und Geist, Mensch und Natur, Klang, Bewegung und Tanz. Das Trommeln diente früher hauptsächlich der

[weiterlesen …]



Der Nagelfetisch

15. Januar 2011 | Von

Unter einem Nagelfetisch versteht man eine Fetischfigur vom Stamm der Bakongo aus dem nordwestlichen Kongogebiet, die übersät mit Nägeln ist. Es gibt auch Nagelfetische aus anderen Gebieten und von anderen Stämmen, wie z. B. dem Stamm der Mossi aus Burkina Faso, einem Staat in Westafrika, der im Inneren des Nigerbogens liegt. Die Nagelfetische unterscheiden sich,

[weiterlesen …]



Zum Anfang