Afrika

Die Himba (Ovahimba)

3. November 2009 | Von

Die Himba (ursprünglich auch Ovahimba) sind ein im Norden der Republik Namibias angesiedeltes Hirtenvolk. Dieser eng mit den Herero verwandte Stamm ist vermutlich Mitte des 16.Jahrhunderts aus dem heutigen Botswana eingewandert. Die Himba leben in kargen Lehmhütten ohne Technik oder Elektrizität. Sie tragen  einfache Kleidung, oft nur Lendenschurz und selbstgefertigte Sandalen. Ihr charakteristisches Äußeres verdanken

[weiterlesen …]



Weihnachten in Afrika

2. November 2009 | Von

“Fexoxo kple fe yeyenami” “Geseende Kerfees” “Een Plesierig Kerfees” “Rehus-Beal-Ledeats” Oder man kann auch sagen: “Fröhliche Weihnachten”! Ja, in Afrika wird Weihnachten gefeiert. Auch wenn der Großteil der Bevölkerung dem muslimischen Glauben angehört, gibt es über den ganzen Kontinent verteilt Christen, die die Geburt Jesu traditionell ehren. Kenia: In Kenia beispielsweise kommt die ganze Familie

[weiterlesen …]



Zum Anfang