Beiträge zum Stichwort ‘ Fetischfiguren ’

Vili Figur Kongo Afrika 54cm

21. Januar 2017 | Von

Die Fetischfiguren der Vili wirken wie ein energetisches Schutzschild und sollen negative Energien filtern und neutralisieren. Die individuell gefertigten Fetische sollen seinen Eigentümer vor feindlicher Magie, Erkrankung und anderem Unheil schützen. Die Gestalt der Fetischfiguren ist sehr verschieden und reicht von schlichten Gestaltungen bis hin zu künstlerisch aufwendigen, großen Formen. Bei diesem Vili-Fetish handelt es

[weiterlesen …]



Der Nagelfetisch

15. Januar 2011 | Von

Unter einem Nagelfetisch versteht man eine Fetischfigur vom Stamm der Bakongo aus dem nordwestlichen Kongogebiet, die übersät mit Nägeln ist. Es gibt auch Nagelfetische aus anderen Gebieten und von anderen Stämmen, wie z. B. dem Stamm der Mossi aus Burkina Faso, einem Staat in Westafrika, der im Inneren des Nigerbogens liegt. Die Nagelfetische unterscheiden sich,

[weiterlesen …]



Afrikanische Figuren

20. Dezember 2010 | Von

Afrikanische Kunst ist immer Symbolismus und Ritual. Wir treffen auf afrikanische Figuren und Skulpturen, deren Ausdruck uns überwältigt und beeindruckt. Das allgemeine Unverständnis über den Hintergrund solcher wunderschöner Meisterwerke führt dazu, dass diese häufig als groteske oder schauerliche Form empfunden werden. Trotzdem gibt es weltweit ein immer größer werdendes Interesse an afrikanischen Skulpturen, ganze Sammlungen

[weiterlesen …]



Zum Anfang